Brand- und Katastrophenschutz im Altenburger Land

Diese Seiten befinden sich noch im redaktionellen Aufbau, sodass derzeit noch nicht alle Inhalte Abrufbar sind. Schauen Sie in der folgenden Zeit einfach desöfteren hier vorbei!


Auf den folgenden Seiten stellt sich der Fachdienst Brand- und Katastrophenschutz des Landratsamtes Altenburger Land vor.
Weiterhin finden Sie entsprechende Informationen über an die Gefahrenabwehr beteiligten Einheiten.

Ein zentraler Punkt dieses Informationsportales sind die Möglichkeiten, Ausbildungen usw. online zu reservieren.

Ein Großteil der Inhalte ist nur benutzerabhängig sichtbar und soll der einfacheren Handhabung des Dienstbetriebes als Schnittstelle zwischen den Einheiten und dem Landratsamt dienen.

Allgemeine Informationen

Unwetterwarnungen

Hochwassersituation

Quelle: Deutscher Wetterdienst Quelle: Thüringer Landesamt für Umwelt und Geologie




Grußwort des Kreisbrandinspektors

Sehr geehrte Besucher der Homepage,
sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden,

ich freue mich sehr, Sie auf dieser Internet-Homepage willkommen zu heißen.
Die Feuerwehren sind mit ihrem technischen Wissen und Können ein wesentlicher Bestandteil des Brand- und Katastrophenschutzes. Mit großer Verantwortung und einem enormen Einsatz schützen unsere Feuerwehrleute die Bürgerinnen und Bürger und riskieren bisweilen ihre Gesundheit und ihr Leben.
Verantwortungsbewusste Feuerwehrführungskräfte und eine gut ausgebildete und stets einsatzbereite Feuerwehrmannschaft sind für die Sicherheit unserer Gemeinden im Landkreis Altenburger Land  von ganz entscheidender Bedeutung.
Wir alle müssen uns im Klaren darüber sein, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, anderen in Not zu helfen. Dennoch ist unsere Feuerwehr scheinbar wie selbstverständlich bei einer Vielzahl von Not- und Unglücksfällen zur Stelle.
Mein Dank gilt allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden für ihren großartigen Einsatz zum Wohle unserer Gemeinschaft. Er geht auch an alle Frauen, Freundinnen und Freunde zu Hause, die mit ihnen bei Einsätzen bangen und Verständnis für Übungszeiten und Ausbildung haben.
Als Kreisbrandinspektor des Landkreises Altenburger Land bin ich mir bewusst und stolz darauf, zu wissen, dass wir gut ausgebildete, hoch motivierte und hervorragend funktionierende Feuerwehren haben.
Gut Wehr.

Uwe Engert
(Kreisbrandinspektor)

Neue Informationen:

Atemschutzgeräteträgerlehrgang nach FwDV 2 (Ziff. 3.2)

Atemschutzgeräteträgerlehrgang nach FwDV 2 (Ziff. 3.2)

Kreisausbilder: Andersch, Mario
Lehrgangsbeginn: 11.03.2017
Lehrgangsort: Gerätehaus Saara
Lehrgangsdauer: 25h

  • Feuerwehrdienstvorschrift FwDV 7
  • Lehrgangsplan
  • Lehrmaterial

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 13

Truppmann (Teil 1) nach FwDV 2 Ziff. 2.1

Truppmann (Teil 1) nach FwDV 2 Ziff. 2.1

Kreisausbilder: Thomas Hummel
Lehrgangsbeginn: Sa., 11.02.2017
Lehrgangsort: GH Saara - Lehndorf
Lehrgangsdauer: 70h

!!! Beginn um eine Woche verschoben !!!

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 16

Truppmann (Teil 1) nach FwDV 2 Ziff. 2.1

Truppmann (Teil 1) nach FwDV 2 Ziff. 2.1

Kreisausbilder: Thomas Hermann
Lehrgangsbeginn: September
Lehrgangsort: wird benannt
Lehrgangsdauer: 70h

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 24

Truppführerausbildung gemäß FwDV 2 (Ziffer 2.2)

Truppführerausbildung gemäß FwDV 2 (Ziffer 2.2)

Kreisausbilder: Volker Stubbe / Björn Steinicke
Lehrgangsbeginn: Sa., 11. Februar 2017, 08:00 Uhr
Lehrgangsort: GH Starkenberg
Lehrgangsdauer: 35h

Lehrgangsplan steht zum Download bereit.


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 15

Truppführerausbildung gemäß FwDV 2 (Ziffer 2.2)

Truppführerausbildung gemäß FwDV 2 (Ziffer 2.2)

Kreisausbilder: Thomas Hermann
Lehrgangsbeginn: April
Lehrgangsort: wird benannt
Lehrgangsdauer: 35h


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 19

Sprechfunklehrgang nach FwDV 2 (Ziff. 3.1)

Sprechfunklehrgang nach FwDV 2 (Ziff. 3.1)

Kreisausbilder: Markus Piewak
Lehrgangsbeginn: 11.11.2017
Lehrgangsort: Gerätehaus FF Posterstein
Lehrgangsdauer: 16h

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 16

Technische Hilfeleistung nach FwDV 2 (Ziff. 3.4)

Technische Hilfeleistung nach FwDV 2 (Ziff. 3.4)

Kreisausbilder: Markus Gerth
Lehrgangsbeginn: 02.09.2017
Lehrgangsort: Schmölln
Lehrgangsdauer: 35h

Die Anmeldung wurde am 08.01.2017 möglich gemacht!

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 11

Maschinist für LF nach FwDV 2 (Ziff. 3.3)

Maschinist für LF nach FwDV 2 (Ziff. 3.3)

Kreisausbilder: Markus Gerth
Lehrgangsbeginn: 04.03.2017 - 08:00 Uhr
Lehrgangsort: Schmölln
Lehrgangsdauer: 35h

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Freie Plätze: 9

Lehrgangsplan 2017

Lehrgangsplan 2017

Für registrierte und autorisierte Benutzer steht hier der Lehrgangsplan 2017 zum Download zur Verfügung.

Sollte der Bedarf (Ermittlung anhand der Anmeldungen) für bestimmte Lehrgänge größer sein, können weitere Lehrgänge hinzukommen. Änderungen durch das Landratsamt sind möglich und werden hier kommuniziert.